Arbeit

Wir bieten individuelle Beratung für trans Personen und Arbeitgebende an.

Die Beratung ist spezialisiert auf das Coming-out am Arbeitsplatz, Bedürfnisse und Herausforderungen von trans Menschen in der Arbeitswelt und rechtliche sowie organisatorische Fragen von Arbeitgebenden. Wir unterstützen vermittelnd in konkreten Krisensituationen, die sich aus dem Thema trans ergeben. Die Gespräche sind vertraulich und auf die Bedürfnisse der jeweiligen Beteiligten ausgerichtet.

Neben den Beratungen bieten wir Vorträge und Schulungen für Arbeitgebende und Mitarbeitende in den Bereichen Diversity Competence, anonyme Bewerbungen, trans@work und Trans-Policy-Erarbeitungen an.

Unsere Angebote für trans Menschen sind grundsätzlich kostenfrei, wir freuen uns aber über Spenden. Für die an Arbeitgebende gerichteten Angebote erstellen wir gerne eine unverbindliche Offerte.

Für alle Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an hc.sn1513291398gt@kr1513291398ow1513291398.

Dies ist ein deutsch- und englischsprachiger Testbetrieb bis April 2018 des Beratungsangebots. Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt das Projekt mit Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

Kommentare sind geschlossen.