Willkommen!

Der Verein Transgender Network Switzerland (TGNS) ist die Schweizer Organisation von und für Transmenschen und ihre Freunde.

Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Jahresversammlung von TGNS

Am Samstag, 8. März, fand unsere jährliche Generalversammlung in Wabern bei Bern statt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Home | Kommentare deaktiviert

Hannes Rudolph neuer Geschäftsführer der HAZ

Medienmitteilung der Homosexuellen Arbeitsgruppen Zürich (HAZ)
Zürich, 17. März 2014

passbild_hannesDer Vorstand der HAZ freut sich sehr, Hannes Rudolph als Geschäftsführer unseres Vereins zubegrüssen. Mit seinem heutigen Stellenantritt übernimmt er die Leitung sämtlicher Bereiche der HAZ-Geschäftsstelle, die Koordination der Arbeitsgruppen und wird Ansprechpartner für die Medien.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community | Kommentare deaktiviert

ETH Zürich: Änderung von Anrede und Namen für Studierende

Die ETH Zürich hat eine Weisung veröffentlicht, die es trans Studierenden ermöglicht, auch bereits VOR der amtlichen Namens- und Personenstandsänderung Anrede und Namen intern zu ändern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Zürcher Transtag «Trans* ohne Tabus»

Am 26. April findet in Zürich eine eintägige Transtagung statt. Es werden fünf Workshops zu folgenden Themen angeboten: «Potenz und Empowerment», «Komplikationen und andere Herausforderungen», «Transphobie unter uns» und der «Dreamking-Workshop». Raum für noch mehr Gespräche und Themen bietet ein Open Space. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Home, Party, Tagung | Kommentare deaktiviert

Weltweites Treffen von Trans*-Spezialisten in Thailand

Vom 14.- 18. Februar fand in Bangkok das 23. WPATH-Symposium statt. WPATH (World Professional Association for Transgender Health) ist eine Organisation von Fachpersonen rund um das Thema Gesundheit von Transmenschen.
Die Abstracts des Symposiums unter dem Titel «Transgender Health from Global Perspectives» spiegeln die aktuellen Themen wider, so zum Beispiel auch «heisse Eisen» wie sog. Regretter, die wieder in die alte Geschlechtsrolle zurück möchten und eine erneute Anpassung vornehmen, oder die Behandlung von Transkindern und -jugendlichen.
Abstracts hier als PDF (englisch)
Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Europa: Diskriminierung und unmenschliche Behandlung von Transmenschen

(Medienmitteilung von Amnesty International)

London / Bern, 4. Februar 2014 – Die Rechte von Menschen, die sich nicht dem ihnen bei Geburt zugeordneten Geschlecht zugehörig fühlen (Transmenschen), werden in Europa vielfach missachtet und verletzt. Das dokumentiert Amnesty International in einem heute veröffentlichten Bericht. Transmenschen werden zum Beispiel gezwungen, sich teils schwerwiegenden medizinischen Eingriffen und Behandlungen zu unterziehen, bevor sie ihr amtliches Geschlecht und den Namen ändern dürfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Rollenbilder, Sexismus und Trans*

«Kein Raum für Sexismus» lautet das Thema der aktuellsten Ausgabe der Fachzeitschrift Frauenfragen, welche die Eidg. Kommission für Frauenfragen (EKF) alljährlich herausgibt. Sie zeigt auf, was Sexismus mit Rollenstereotypen und den Machtverhältnissen zwischen Frauen und Männern zu tun hat. Beleuchtet wird sowohl die Auswirkung von Stadtplanung auf die Geschlechterbilder als auch der Zusammenhang zwischen zunehmender gesellschaftlicher Sexualisierung und Sexismus. Geklärt wird zudem, wie es mit dem Schutz vor Sexismus aussieht. Nicht zuletzt zeigt sich in Interviews und Porträts, was Engagement gegen Sexismus alles beinhalten kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Schlussbericht «Page One – Trans in the media»

LLP_Logo_JPG2«Page One – Trans in the media» steht für die Lernpartnerschaft zwischen den fünf europäischen Transorganisationen TGNS, TransInterQueer (Berlin), Trans Media Watch (UK), Transgender Equality Network Ireland und Movimento Identità Transsessuale (Bologna). In den vergangenen zwei Jahren trafen wir uns bei jeder Organisation einmal zum Lernen, Austauschen, Diskutieren und − last but not least − zum Feiern, neue Freundschaften knüpfen und alte Bekannte wieder sehen. Für uns sicher das Highlight war das Treffen in Zürich, inklusive einem Ausflug in die Berge. An dieser Stelle nochmals allen, die mitorganisiert haben, ein ganz grosses Dankeschön! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Befragung zur Akzeptanz von LGBT-Menschen in den Niederlanden 2013

Die gesellschaftliche Anerkennung von LGBT-Menschen sollte überall ein erklärtes Ziel der Gleichstellungpolitik sein. Die niederländische Regierung lässt aus diesem Grund alle zwei Jahre durch das Netherlands Institute for Social Research/SCP darüber einen Bericht erstellen. Im aktuellen Bericht von 2013 wird erstmals auch die gesellschaftliche Anerkennung von Bisexuellen und Transmenschen erfragt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Kommentare deaktiviert

Zweite Schweizer Transtagung am 6. & 7. September 2014

Der Erfolg der ersten Tagung beflügelt uns, auch 2014 eine Transtagung in der Schweiz zu organisieren. Der Termin am 6. &. 7. September steht bereits fest, Ort der Tagung ist wieder die Villa Stucki in Bern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Community, Home, Tagung | Kommentare deaktiviert